Unser " KK" oder wie ich ihn nannte mein Dicker ist am 24.01.2013 auf seinen langen Weg nach Asgard gegangen um dort der Göttin Freya,  Göttin der Fruchtbarkeit und des Frühlings, des Glücks und der Liebe, sowie als Lehrerin des Zaubers zu dienen.

 

 

wir werde immer an ihn denken, sein Blick und seine Wärme fehlen uns sehr.

Ich weiß das er dort jetzt seine Aufgabe hat, nachdem er hier bei uns seine erfüllte 

wir lassen Dich in Liebe ziehen und danken dem Himmel das wir Dich unseren KK nennen durften

 

Du bist nicht tot,
sondern nur untergegangen wie die Sonne.
Wir trauern nicht über einen,
der gestorben ist,
sondern wie über einen,
der sich vor uns verborgen hält.
Nicht unter den Toten suchen wir dich,
sondern unter den Seligen des Himmels.

Theodoret von Kyros

 

 

 

Leihe mir ein kleines Kätzchen 
Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile leihen hat Gott gesagt. Damit du es lieben kannst, solange es lebt und trauern, wenn es tot ist. Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre, vielleicht auch zwei oder drei. Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich es zurückrufe? Es wird dich bezaubern um dich zu erfreuen und sollte ihr Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen um dich zu trösten. Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird, weil alles von der Erde zurückkehren muss, aber es gibt eine Aufgabe die dieses Kätzchen lernen muss. Ich habe auf der ganzen Welt nach dem richtigen Lehrer gesucht. Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern hab ich dich auserwählt. Willst du ihr alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war? Und mich auch nicht hassen wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole? Mein Herz antwortete "mein Herr, dies soll geschehen" für all die Freuden, die dieses Kätzchen bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen. Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen und es lieben, solange wir dürfen. Und für das Glück, das wir erfahren durften werden wir für immer dankbar sein. Aber solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen. Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben deine Wünsche zu erfüllen in Erinnerung an ihre süße Liebe. Bitte hilf uns in unserer Trauer. Wenn unser geliebtes Kätzchen diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben.

 

Autor unbekannt

 

 

 

 

Twinkle Kitty´s Kjendo Karacho Red tabby cl white

Mein kleiner Stern... ich hoffe Du bist über die Regenbogenbrücke gekommen und KeyKey hat dich abgeholt. Er wird dir jetzt zeigen, wie man ein richtiger Kater wird.....  scheine hell mein kleiner Stern...

Kleiner Schmetterlin flieg, flieg so hoch Du kannst .....


flieg zu den Sternen und leuchte hell an der Seite all jener die schon vor dir gegangen sind.


Butterfly vom roten Abendstern 

Mein wundervoller Pepper, ich habe Dich auf Deinen letzten Weg begleitet. Du hast so hart gekämpft und trotzdem haben wir verloren...

Wir sind zutiefst traurig und wir vermissen Dich so unendlich.

Ich schicke Dich über die Regenbogenbrücke um dort als mein Großer auf alle von uns die schon dort sind auf zu passen.

 

Ich vermisse Dich so sehr......

 

 





















Abendstern

Das Tageslicht weicht, es dunkelt,
die Nacht bricht sanft nun herein,
am Himmel dort oben funkelt,
dein leuchtender Zauberschein.

Im Zeichen der Venus geboren,
bist du mir auch noch so fern,
das Herz an dich hab verloren,
an dich, meinen Abendstern.

Um dich herum am Himmelszelt,
ein glänzendes Lichtermeer,
Unendlichkeit der Sternenwelt,
du leuchtest mir bis hier her.

Dein Licht berührt meine Seele,
für meinen Wunsch den Raum,
dem Herzen gib keine Befehle,
verläßt dich sonst dein Traum.

Stern der Liebe wirst du genannt,
strahlst mit glänzendem Schein,
hell wie ein leuchtender Diamant,
in manches liebende Herz hinein.

© Karin Thießen

(*1958), Hobbypoetin und Aphotismenautorin