Titran`s Ying Yang

Schwarz schildpatt tabby mackerel & weiss f 09 23

GSD IV parents tested normal N/N

HCM & PKD normal 13.05.2014

HCM sec. scan 30.11.15 negativ

PK Def  normal N/N

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GIC FI*Hopeahännän Tornado

  black silver classic

Testung:
HCM normal - 26. Juni 2013
GSD IV n/n - negativ über die Eltern
PK Def n/n - negativ kein Trägertier
FIP - FIV - und FeLV negativ
Blutgruppe: A



                                 BILDER vom  D und E Wurf


Am 06.06.2016 war es endlich so weit, Ying Yang wollte ihre Baby zur Welt bringen. SIe bekam morgens ihre ersten leichten Wehen. Der Tag war für uns sehr kuschelig, Bauch streicheln und schmusen ohne Ende... gegen frühen Nachmittag setzten dann endlich die Presswehen ein. Wir machten es uns, Ying Yang in der Wurfkiste und ich davor so gut es ging gemütlich.

Als nach einiger Zeit, für mich gefühlt eine kleine Ewigkeit und für Ying Yang bestimmt noch viel länger die ersten Zeichen zu sehen waren das ein Baby kommen möchte, waren wir ganz entspannt und sie hat die Wehen super gemeistert. Nur als die Kleine Ewigkeit dann für mich zu großen " Ewigkeit" geworden war, mein Bauch mir sagte ..."hm da stimmt was nicht.".... machte ich mir doch so meine Sorgen.

Also Telefon und Tierklinik anrufen... Vorfall geschildert, Zeitangaben wann fingen die Presswehen an... wann sah man das erste mal was vom Baby und so weiter, kurzum ich bin dann mit meiner Süßen zur Klinik gefahren. Nach einer Ultraschall - Untersuchung war für alle klar, das schafft meine Maus nicht alleine. Also Notkaiserschnitt und den kleinen Brummern auf die Welt helfen.

Und das war ein kleiner Brummer, 145 gr. steckte im Geburtskanal fest und mit dem Popo voran...

es haben alle drei den Kaiserschnitt überlebt und Ying Yang ging es am Montagabend schon wieder gut. Nun sind alle am nuckeln und Ying Yang hat bis auf eine Narbe am Bauch nichts was vermuten lässt, das die Geburt ein Kaiserschnitt war ;-) und hier sind sie nun:

Darling vom roten Abendstern

Katze

Geb. 06.06.2016

Gewicht bei der Geburt: 126 gr.

NFO fs 22

Darling lebt jetzt in der Niederlande

Doctor Who vom roten Abendstern

Kater

Geb. 06.06.2016

Geb Gewicht 145 gr.

NFO d  23

ausgezogen mit Duriel und El Falstaff

Duriel vom roten Abendstern

Kater

Geb. 06.06.2016

Geb Gewicht 133 gr.

NFO ds 09 23

Ausgezogen mit Dr, Who und El Falstaff


 Champion Minnetonkas Miss Elli

   NFO     a 09    

 

GSD IV durch die Eltern N/N

 PK Def durch die Eltern N/N

HCM negativ

Leukose/FIP/FIV neg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cronos vom roten Abendstern

NFO ns 09 22

Geb. 16.04.2015

HCM scan negativ

GDSV negativ durch die Eltern

                               PkDef n/n durch die Eltern

FIV/ FIP/ Leukose negativ

 

 

 

 


Miss Ellies Geburt war spannend und aufregend aber zum Glück ohne Komplikationen die Baby wachsen und kuscheln erst mal in aller Ruhe mit ihrer Mama

El Falstaff vom roten Abendstern

Kater

Geb. 10.06.2016

NFO a ( smoke?)

Gewicht 135 gr

El Falstaff ist mit Dr.Who und Duriel zusammen ausgezogen

Elvis vom roten Abendstern

Kater

Geb. 10.06.2016

Geb Gewicht 112 gr.

NFO n 22

Elvis ist zu Bine,Briana und Amy gezogen

Emilia vom roten Abendstern

Katze

Ge. 10.06.2016

Geb Gewicht 117 gr.

NFO a 03

Reserviert

Emilia ist mit Fraser zusammen ausgezogen

 

Eragon vom roten Abendstern

Kater

Ge.b: 10.06.2016

Geb Gewicht 126 gr.

NFO a 22

Eragon wohnt mit Hägrid zusammen

      Unsere Kitten werden nicht vor der 16. Woche abgegeben. Sie sind dann  

                               mehrfach entwurmt gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen geimpft. Tollwut wird nur bei ausdrücklichem Wunsch geimpft.

 Ein Impfausweis wird mitgegeben, außerdem erhalten Sie einen Original-Stammbaum des 1. DEZKV.

Weiter gibt es natürlich ein paar Dinge für das Kleine mit auf dem Weg. So wie eine CD mit Bildern und wenn erwünscht die Befunde der einzelnen Untersuchungen der Elterntiere.

 Unsere Kitten wachsen in der Familie auf kennen Kinder und Hunde.

 

Liebhaber-Kitten werden frühkastriert abgegeben. Das heißt sie werden kastriert abgegeben. Die Kastrationskosten werden dann von dem jeweiligen Besitzer übernommen. 

Damit es zu keinen Missverständnissen kommt schreibe ich dies noch einmal hier auf!

Bei Anfragen eines Zuchttieres erbitte ich telefonischen Kontakt um alles weitere dann abzusprechen

Ein Besuch und ein gegenseitiges Kennenlernen ist erwünscht, da wir wissen möchten wohin unsere Kitten gehen.  

Wenn Sie Interesse an unseren Kitten haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0172/4117309 oder per mail : Kathrinpein@aol.com

 

 

Reserviert: Anzahlung ist geleistet, hat seinen Bauchkrauler gefunden.